October 02, 2017

EMO 2017: Mikron Machining mit digitalen Innovationen

Agno, September 2017 – Mikron Machining hat an der EMO 2017 in Hannover digitale Innovationen präsentiert, zum Beispiel eine neue Steuerungssoftware. An der weltweit grössten Messe für Metallbearbeitung sind interessante Kontakte entstanden und zahlreiche Anfragen eingegangen.

Mikron Machining präsentierte an der EMO 2017 in Hannover unter anderem die neue Steuerungssoftware «Joblist» für das Bearbeitungssystem Mikron Multistep XT-200. Mit ihr lassen sich verschiedene Teile gleichzeitig auf demselben System bearbeiten. Dabei kommen mehrere CNC-Programme und Spannvorrichtungen zum Einsatz. Joblist ermöglicht höchste Flexibilität und Effizienz auch bei kleinsten Losgrössen. Neben der Mikron Multistep XT-200 zeigte Mikron Machining physisch vor Ort die weltweit produktivste und schnellste Rundtaktmaschine: die Mikron Multistar LX-24. Im Einzel-Zyklus-Betrieb produziert diese bis zu 150 Teile pro Minute, im Vier-Zyklus-Betrieb bis zu 600.

Virtuelle Realität
Auf eine digitale, innovative Art präsentierte Mikron Machining die Rundtakttransfermaschine Mikron NRG. Die Standbesucher konnten mit einer Virtual-Reality-Brille das Innenleben dieser Maschine erkunden und sich dabei von deren Flexibilität, Produktivität und Präzision überzeugen.

Industrie 4.0
Mikron Machining gab an der EMO 2017 auch Einblick in ihr Industrie-4.0-Produkt- und Serviceportfolio – ganz im Sinne des Messemottos «connecting systems for intelligent production». An der weltweit grössten Messe für Metallbearbeitung nahmen in diesem Jahr 2200 internationale Aussteller und 130ʼ000 Besucher aus der ganzen Welt teil.

Kurzporträt von Mikron Machining
Mikron Machining – eine Division der Mikron Gruppe – ist der führende Anbieter von kundenspezifischen, leistungsfähigen Fertigungssystemen für die Herstellung komplexer und hochpräziser Metallkomponenten, wie Turbolader-Gehäuse, Einspritzdüsen und Kugelschreiberspitzen. Die dazu notwendigen Hochleistungs-Schneidwerkzeuge entwickelt und produziert Mikron Machining selbst – sie zählen zu den besten der Welt.

Kontakt
Mikron SA Agno, Axel Warth, Head of Marketing and Business Development
Tel. +41 91 610 62 45, mag@mikron.com

Fotos